Gewürzpaste aus Bärlauch

Bärlauch Gewürzpaste

Bärlauch (120 g) abspülen und trocken schleudern. Die feingehackten Bärlauchblätter mit 15 g Salz und 100 ml BIO-Rapsöl verrühren, bis sich das Salz vollständig aufgelöst hat. Dieses Gemisch in Gläser abfüllen.
Gut verschlossen und vor Licht und Sonne geschützt kühl, am besten im Kühlschrank, aufbewahren.
Kühl gelagert ist diese Gewürzpaste bis zu einem Jahr haltbar. Mit Bärlauch-Gewürzpaste gewürzte Speisen sollte man nur sehr sparsam würzen.
Aus dieser Gewürzpaste mache ich mir das ganze Jahr Bärlauchpesto, frisch, wenn ich es gerade brauche. Oder ich nutze es für meine leckere Bärlauch-Walnuß-Creme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.